Schlangenpflanze sicher für Katzen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schlangenpflanze sicher für Katzen zum Kauen

Schlangen beißen keine Katzen, aber die Katzen töten Schlangen. So geht es allen. Tatsächlich töten Katzen in den USA jährlich etwa 7,5 Millionen Reptilien, darunter fast 6.000 Schlangen und über 100 Schildkröten. Das teilt das Center for Disease Control and Prevention mit. Natürlich töten Katzen auch Nagetiere, Amphibien und kleine Vögel.

Es stellt sich jedoch heraus, dass Schlangen für Katzen überraschend sicher sind.

Die CDC empfiehlt tatsächlich, Schlangen (mit Ausnahme von giftigen) zu essen, um eine Herzwurmerkrankung zu verhindern. Sie empfehlen, 1-2 Zoll einer Schlange zu essen, aber nur, wenn die Schlangen von einem seriösen Händler bezogen wurden. Die Schlangen sollten nicht lebend gefüttert werden. Lebende Schlangen können Salmonellen und andere Krankheiten auf Katzen übertragen. Die CDC empfiehlt auch eine schnelle Möglichkeit, die Schlangen zum Essen zu töten – die Katzen sollten vor dem Essen betäubt werden.

Schlangen sind nicht nur für Katzen ungefährlich. Die Katzen werden tatsächlich davon profitieren, die Schlangen zu essen – die Katzen nehmen viele Nährstoffe von den Schlangen auf. Schlangen sind reich an Protein, Kalzium, Phosphor, Vitamin A, C und E, Kupfer, Zink und Eisen. Katzen verwenden das Gift der Schlange sogar, um ihre eigenen Krankheiten zu behandeln.

Viele Besitzer halten ihre Katzen in ihrem Garten und genießen die Chance, ihren Katzen beim Fangen und Fressen von Eidechsen, Schlangen und anderen Kreaturen zuzusehen. Die Katzen werden auch gerne Vögel beobachten. Es ist eine großartige Möglichkeit für Katzen, Beute zu jagen und mit Insekten in freier Wildbahn umzugehen.

Es gibt jedoch einen Nachteil beim Essen von Schlangen. Schlangen sind viel schwieriger zu fangen, als die meisten Leute denken. Und wenn Sie versuchen, eine Schlange zu fangen, stellen Sie sicher, dass die Schlange tot ist. Selbst wenn eine Schlange getötet wird, kann sie immer noch eine Gefahr darstellen, wenn sie nicht vollständig tot ist.

Wie man Schlangen fängt

Schlangen zu fangen ist schwieriger als es aussieht. Es ist nicht so, dass die meisten Katzen keine Schlange fangen können. Die meisten Katzen können die meisten Schlangen fangen, und wenn die Katze gut trainiert ist und weiß, wie man mit der Schlange richtig umgeht, kann sie fast jede Schlange fangen. Aber es braucht viel Übung. Und wenn Sie kein sehr guter Fänger sind, könnten Sie die Schlange töten.

Schlangen zu fangen ist nicht einfach. Das erste, was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass die Schlange nicht bereits tot ist. Wenn Sie die Schlange töten, muss die Schlange vorsichtig behandelt und gründlich gehäutet werden.

Wie man eine Schlange fängt

Schlangen haben sehr empfindliche Hälse. Wenn eine Katze eine Schlange beißt, kann dies zum Tod führen. Am besten fängt man eine Schlange mit einem langen, dünnen, starken Stock mit einer Spitze am Ende. Dieser Stock wird als Fangstock bezeichnet und ist zum Fangen von Schlangen gedacht.

Wenn Sie versuchen, eine Schlange zu fangen, müssen Sie zuerst die richtige Schlange auswählen. Die Schlange muss ziemlich groß sein, da die Katzen nicht viel Kraft haben und sogar eine große Schlange entkommen kann. Schlangen sind in Ihrem Garten normalerweise kein Problem. Das liegt daran, dass die meisten Schlangen in den USA wärmeres Wetter bevorzugen und nicht in Gebieten mit kalten Temperaturen leben. Sie bevorzugen Gebiete mit viel Regen und viel Vegetation. Die Katze kann mit der Schlange im Garten herumlaufen. Man kann der Katze nicht einfach eine Schlange ins Maul packen.

Wenn Sie eine Schlange am Stock fangen wollen, lassen Sie sie nicht sofort los. Sie möchten, dass die Schlange bequem und ruhig ist, wenn Sie sie auf den Stock legen. Dies bedeutet, dass Sie die Schlange fangen müssen, bevor sie eine Verteidigungshaltung einnehmen kann, die für die Schlange tödlich sein kann.

Die Katze sollte auf dem Rücken liegen. Mit der Katze auf dem Rücken haben Sie die Schlange besser unter Kontrolle und können eine potenziell gefährliche Situation vermeiden. Sie müssen die Schlange auf einer festen Oberfläche haben, wie einem Ast eines Baumes oder sogar dem Boden. Sie wollen nicht, dass sich die Schlange bewegt. Wenn es sich bewegt, kann es sich vom Stick entfernen und das ist eine sehr schlechte Situation für Sie beide.

Sobald Sie die Schlange auf einer festen Oberfläche haben, ist es Zeit, Ihren Fangstock zu holen. Sie möchten, dass der Stock ungefähr sechs oder sieben Fuß lang ist. Lange Stöcke lassen sich leichter manövrieren und die Schlange bleibt eher am Stock. Sie müssen sich bücken, um die Schlange auf den Stock zu bekommen, und es ist besser, wenn Sie groß sind.

Die Schlange wird zu diesem Zeitpunkt ganz ruhig sein, und Sie möchten die Schlange am Kopf fassen und langsam auf den Stock führen. Sobald die Schlange auf dem Stock ist, können Sie sie auf eine stabilere Oberfläche bringen.

Dieser nächste Teil kann ein wenig gefährlich sein. Wenn Sie anfangen, den Stick zu halten, stellen Sie sicher, dass Sie ihn fest halten. Sie wollen nicht, dass sich die Schlange bewegt. Aber der Hals der Schlange ist nicht stark genug, um sich vom Stock zu lösen und kann sich tatsächlich vom Stock lösen. Um sicherzustellen, dass dies nicht passiert, sollten Sie den Stick fest und leicht schräg halten.

Dieser nächste Schritt ist wichtig. Sie müssen die Schlange aufheben, auf den Stock legen und sie langsam zur Katze führen. Sobald die Schlange in der Nähe der Katze ist, hebe sie langsam am Schwanz auf. Normalerweise hat die Katze zu diesem Zeitpunkt den Schwanz der Schlange ziemlich gut im Griff. Egal welchen Weg du gehst


Schau das Video: Obří rostlina


Vorherige Artikel

Warum bedecken Katzen ihre Augen, wenn sie schlafen?

Nächster Artikel

Warum schlafen Katzen auf dem Rücken?

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos