Hundetür für Bildschirmeinhausung



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hundetür für Bildschirmeinhausung

Ich habe eine Fliegengittertür. Ich möchte eine Tür an der Seite hinzufügen. Meine Tür wird waagerecht, aber leicht schräg zum Bildschirmgehäuse montiert, so dass es für eine Katze schwierig ist, hindurchzugehen.

Ich habe daran gedacht, ein paar 1x6 "s nled horizontal an der Seite des Gehäuses zu verwenden und einen Rahmen dort einzurahmen, wo ich die Tür haben möchte. Der Rahmen würde in Bolzen in der Decke des Gehäuses montiert, damit die Tür nicht wäre direkt über der Öffnung des Geheges.Wenn ich eine feste Tür auf dem Gehege habe, könnte dies wie ein Loch im Gitter aussehen, durch das die Katze hindurchgehen kann, und es wäre ein Schandfleck.

Ich neige zu einer soliden Metallgittertür, damit sie nicht wie ein Loch im Bildschirm aussieht, sondern einen "Griff" und eine Verriegelung an der Innenseite der Tür haben muss, damit sie geschlossen werden kann.

Wenn jemand Vorschläge hat, wäre ich sehr dankbar. Danke im Voraus!

Wenn Sie nicht möchten, dass es wie ein Loch im Bildschirm aussieht, kann es sich lohnen, es ganz abzunehmen und eine Doppeltür zu verwenden. Dann haben Sie nicht das Problem, dass eine Katze über die geschlossene Tür springt und haben immer noch den Bildschirm ohne Loch. Was den Griff betrifft, habe ich einige Schiebetüren mit Kunststoffgriffen und Kunststoffverschlüssen gesehen, stellen Sie nur sicher, dass Sie einen einfachen Platz zum Öffnen haben, damit sie Ihnen nicht aus den Händen rutschen.

Ich habe daran gedacht, ein paar 1x6 "s nled horizontal an der Seite des Gehäuses zu verwenden und einen Rahmen dort einzurahmen, wo ich die Tür haben möchte. Der Rahmen würde in Bolzen in der Decke des Gehäuses montiert, damit die Tür nicht wäre direkt über der Öffnung des Geheges. Wenn ich eine solide Tür am Gehege habe, könnte dies wie ein Loch im Gitter aussehen, durch das die Katze hindurchgehen kann, und es wäre für sie sehr schwer, ohne mein Wissen herauszukommen Besorgniserregend ist, wie leicht es für sie sein wird, auf den Rahmen aufzustehen, wenn die Tür geschlossen ist.

Ich habe mich auch gefragt, ob eine solide Tür von der Innenseite des Gehäuses leichter zu schließen wäre? Ich habe eine Katzentür aus Kunststoff, die schwer zu schließen ist, auch wenn sie nicht vollständig geschlossen ist. Ich muss den Plastikboden der Tür greifen und ziehen und zudrücken. Mit dem Plastikboden kannst du noch eine Pfote hineinstecken, um herauszukommen. Aber wenn ich eine solide Tür verwenden würde und die Katze einfach rausgehen könnte, wäre es besser für mich, eine solide Tür zu verwenden. Ich könnte mich irren, aber ich denke, es wäre einfacher, eine Klaue oder Pfote in eine solide Tür zu stecken als ein Loch in einer Plastiktür.

Eine andere Möglichkeit ist ein Netz über der Öffnung, das wie eine Tür zugezogen werden könnte. Dies würde auch bedeuten, dass die Katze die gesamte Öffnung nach außen sehen könnte, aber so eine hatte ich noch nie.

Wenn Sie dies als dauerhaftes Gehäuse verwenden möchten, würde ich eine solide Tür verwenden. Wenn Sie dieses Provisorium verwenden möchten, bis Sie ein besseres Gehäuse erhalten, würde ich eine solide Tür verwenden. Wenn Sie eine Gittertür verwenden, kann die Katze nach draußen sehen, hat aber Schwierigkeiten, wieder hineinzukommen. Wenn Sie eine Tür mit Kunststoffboden verwenden, kann die Katze nach draußen sehen, hat jedoch aufgrund des Kunststoffbodens Schwierigkeiten, wieder hineinzukommen. Sie könnten auch einen Bildschirm verwenden, der leicht zu greifen ist, aber die Katze daran hindert, zu sehen, was sich außerhalb des Geheges befindet.

Sie weisen darauf hin, dass Sie eine Tür mit Kunststoffboden verwenden, damit Sie sie bei der Verwendung offen halten können. Wenn es sich jedoch um eine solide Tür handelt, wäre es wahrscheinlich einfacher für Sie, einen Kunststoffboden zu verwenden, um sie offen zu halten und die Katze darin zu halten. Sie könnten auch eine solide Tür mit einem Kunststoffboden verwenden.

Dies ist eine weitere Katzenklappe. Vielleicht haben Sie mehr Glück mit einem Plastik- oder Netzmodell, das eine kleine Lippe um die Öffnung hat, die verhindert, dass die Katze es zu weit zieht oder darin stecken bleibt.

Oder Sie können einen Bildschirm vor die Katzenklappe stellen und sicherstellen, dass die Katze in die Katzenklappe ein- und aussteigen kann, um zu und von ihrem Außengehege zu gehen. Ich habe dies nicht versucht. Sie könnten dies versuchen und mich wissen lassen, wie es funktioniert hat.

Vielen Dank für alle Ihre Vorschläge. Ich bin schon auf der Suche nach Gitter- und Plastiktüren. Wenn ich einen Kunststoffboden verwende, muss ich ihn in eine "L"-Form bringen, um in den Kunststoffboden der Tür zu passen? Es ist wirklich nur für meine Tochter, die einen Platz braucht, um ihr Babyspielzeug aufzubewahren. Meine Katze ist ein bisschen verrückt, also muss sie wirklich eine Katzenklappe benutzen. Ich bin sicher, wir werden es irgendwann herausfinden. Ich glaube aber nicht, dass sie lange in ihrem Gehege bleiben möchte…

Hallo Nancy! Schön zu hören, dass du einen Plastikboden hast. Sie müssen nur darauf achten, dass der Boden der Tür genügend Platz hat, um hineinzupassen. Aber wenn Sie einen Plastikboden verwenden, möchten Sie meiner Meinung nach genug Platz lassen, damit Sie die Tür ein wenig aufschieben können, oder die Katze könnte sich in der Tür verfangen.

Ich denke wirklich, Sie sollten sich ein wenig Zeit nehmen und die Katze dazu bringen, sich an die Tür zu gewöhnen. Meine Katze hat die längste Zeit etwas gezögert, eine Katzenklappe zu benutzen, aber jetzt tut sie es jedes Mal. Ich habe kein Bild, aber der Grund dafür ist, dass sie sich in der Tür sicher fühlt, weil es wie die Katzenklappen ist, die ich gesehen habe, die einen Sichtschutz oder eine Einwegtür haben. Ich denke also, dass es gut für sie wäre, einen Sichtschutz oder eine Einwegtür zu haben, weil sie sich dort sicherer fühlen würde.

Ich stimme zu, dass das Öffnen einer Katzentür, nachdem die Katze bereits drin ist, keine gute Sache ist, aber wenn Sie viel Zeit haben, können Sie versuchen, eine Socke hineinzulegen und sie langsam zu öffnen, damit die Katze nicht eingeschlossen werden kann . Aber ich denke, in Ihrem Fall, wenn Sie versuchen können, die Tür zu schließen und sie wieder herauszulassen, wird sie lernen, die Tür ganz von selbst zu öffnen. Es tut mir leid, dass ich keine Bilder habe, die helfen könnten.

Ich liebe es, bei IKEA einzukaufen – so viel Stauraum – und ich liebe IKEA Katzenkäfige. Und ich sehe, dass Sie eine Katzenklappe in Ihrer Tür haben! Meine Tür war der gleiche Plastikboden und sie ist ungefähr 2 Zoll groß. Ich habe eine Schachtel aus Papier gemacht, die ich schließen und an meine Tür stellen kann, und sie verhält sich wie eine Schachtel, damit sie nicht herausfallen kann. Das habe ich versucht: http://www.ikea.com/us/en/cat-cages/c-60_cage-with-w-box-790930/

Ja, ich denke, Sie haben eine ziemlich gute Idee. Ich glaube nicht, dass du die Box machen musst, weil ich denke, dass die Box für dich zusätzliche Arbeit wäre und sie wird alles herausfinden und dann, wenn sie es alleine macht, kannst du die Box vergrößern, wenn du möchtest. Die Idee mit der Tür gefällt mir sehr gut.

Hi! Vielen Dank, dass Sie sich unseren Blog angesehen haben. Ich hoffe, Sie kommen oft wieder. Sie können dem Blog über einen Feed folgen und auch Kommentare hinterlassen. Wir sind ein Blog für Outdoor-Katzen, also schauen Sie sich unsere Beiträge zu Outdoor-Katzen und Katzen an, um noch mehr über Ihre Katzenfreunde zu erfahren.

Suchen nach:

Eml Uns!

Name

Emli


Schau das Video: Beste Hundeklappen Test in Deutschland


Vorherige Artikel

Katz-und-Maus-Türklopfer

Nächster Artikel

Das Zeug für Hunde

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos