Hundefüße mit Schwimmhäuten im Vergleich zu nicht mit Schwimmhäuten



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hundefüße mit Schwimmhäuten im Vergleich zu nicht mit Schwimmhäuten Füße

Wir sind auf der Suche nach einigen unserer Hunde mit Schwimmhäuten. Der Tierarzt berechnet uns etwas mehr für die Füße ohne Schwimmhäute. Ist das eine gute Investition für unsere Hunde? Wie geht es den Hunden und macht es sich bemerkbar, wenn sie älter werden?

Antworten auf diese Diskussion

Vielen Dank, dass Sie danach gefragt haben! Wenn Sie die Pfoten Ihres Hundes nicht kennen, um wirklich sicher zu sein, wovon Sie sprechen, müssen Sie diesen Welpen ein paar Stiefel anziehen. Einige Hunde mit Schwimmhäuten sehen nicht so anders aus als Hunde ohne Schwimmhäute. Wir sehen derzeit ein paar Hunde mit Schwimmhäuten und wir haben einen 11 Wochen alten Welpen, genau wie Ihrer, der gerade auch seine Füße bekommt.

Wir hatten Hunde ohne Schwimmhäute, die als Welpen ganz anders aussahen, aber sie machten dasselbe als Kind und wuchsen erst im Erwachsenenalter zu ihnen heran.

Wir haben einige Hunde gesehen, die Schwimmhäute haben und ihr Gurtband nicht richtig entwickelt haben, aber ihre Hinterbeine sehen länger aus, weil das Gurtband nicht an der richtigen Stelle ist. Die meisten unserer Welpen mit Schwimmhäuten haben ihr Gurtband richtig entwickelt und das merkt man erst, wenn sie älter werden. Das Gurtband bleibt auch im Alter beim Hund.

Meistens wollen wir nur sicherstellen, dass die Pfoten unserer Welpen nicht zu groß sind, damit sie in den Stiefel passen und ihre Beine gut einsetzen können. Je länger ihre Beine, desto schwieriger ist es, ihnen einen Stiefel anzuziehen. Wir beenden gerade den Besuch unseres Tierarztes und bis jetzt war er wirklich großartig. Wir haben auch noch einen anderen Pibble haben lassen, und das war großartig für sie, da sie ihre Zehen im Stiefel herumarbeiten konnten und sie im Stiefel viel besser aussahen.

Wir haben tatsächlich auf einigen Websites gesehen, dass "Schwimmpfoten einfacher in den Stiefel zu setzen sind". Ich bin mir sicher, dass das wahr ist, aber ich habe nicht persönlich einen Hund machen lassen, um sicherzustellen, dass das wahr ist, und wenn nicht, werde ich mit dem, was ich herausfinde, posten.

Nur meine 2 Cent, viel Glück auf der Reise Ihres Hundes.

__________________

"Wenn du durch dein Zielfernrohr schaust und deinen Schuh siehst, m höher."

-- Howard Hughes

"Das Problem mit der Jurypflicht ist, dass es nur 200 Tage im Jahr sind. Das ist nicht genug Zeit, um sich zu verbessern oder sich von früheren Fehlern zu erholen." - Oberstleutnant Jeff Cooper

Ich stimme allen anderen zu, die SD haben, es ist sehr einfach. Ich hatte einen Dobermann mit Schwimmhäuten. Sie steckten es in den Stiefel, und sie konnte mit den Zehen wackeln. Sie konnte auch hoch springen und sehr wendig sein. Wir mussten ihr ein Geschirr anlegen, weil sie jedes Mal, wenn wir nach Hause kamen, durch das Haus flog. Das würde dich nachts aufwecken! Uns wurde gesagt, es würde ihr immer gut gehen und sie solle sich keine Sorgen machen. Aber wir haben es getan, weil es für sie richtig war. Ich bin sicher, sie hat es geliebt. Sie wurde 13 Jahre alt, also bin ich mir sicher, dass es ihr gut ging. Nach ihrem Tod habe ich den Stiefel als Erinnerung behalten. Es war etwas Besonderes für mich.

Ich würde es meinem Hund nie antun. Ich finde, das sollte niemand seinem Hund antun. Aber solange es ihre Entscheidung ist, werde ich meinen Hund nicht in einen Käfig stecken und ihn zu etwas zwingen, was er nicht will! Außerdem möchten Sie Ihren Hund wirklich zwingen, in der eisigen Kälte einer Tierarztpraxis (oder Ihres Hauses) in einem Käfig zu stehen, während er Röntgenaufnahmen macht, nach dem "Gurtband" zu suchen, um zu sehen, ob es dauerhaft ist, oder sie haben? eine Schiene auf ihre Pfote legen? Wir machen alle paar Monate Röntgenaufnahmen von unserer Hündin und ich glaube, sie hat ein leichtes Gewebe an ihrer Pfote, aber es war nie ein Problem und unser Tierarzt sagte uns, es sei in Ordnung, sie in Ruhe zu lassen.

Wenn jemand unserem Hund die Stiefel angezogen hätte, hätten wir damit kein Problem gehabt. Wir hätten es dem Tierarzt zur Kontrolle gegeben.

Ich habe und werde meinen Hund jedoch nie zu etwas zwingen. Wenn sie etwas nicht tun wollen, was ich von ihnen möchte, ist es ihre Entscheidung. Wenn sie es nicht können, weil sie zu wund, verletzt oder zu launisch sind, müssen sie es nicht. Wenn sie über etwas springen wollen, lasse ich sie. Wenn sie nicht wollen, werden wir es nicht tun. Wir machen es einfach ohne sie.

Ich denke, wenn es in der Entscheidung des Besitzers liegt, dies für seinen Hund zu tun, dann sollte er auch für das Ergebnis verantwortlich sein. Wir tun jeden Tag, den ganzen Tag, Dinge für unsere Hunde, und manchmal sind diese Dinge nicht die angenehmste Sache der Welt. Wir lieben unsere Hunde und wollen das Beste für sie, aber wir können nicht in ihren Köpfen leben. Sie können nicht der Richter und die Jury von allem sein, was wir für sie tun.

Sie müssen sich bewusst sein, wie sehr Sie Ihren Hund in dieser Situation drängen, und wenn der Rückstoß zu viel ist, müssen Sie loslassen und etwas anderes tun. Es macht keinen Sinn, wütend auf Ihren Hund zu sein, wenn er einfach nicht springen will und sein Besitzer es tut.

Die beste Politik ist, ruhig zu bleiben und zu tun, was Sie tun müssen.

Wenn Sie sich mutig genug fühlen, hatte ich großen Erfolg damit, derjenige zu sein, der von der Couch springt. Unser Hund Sam ist sehr schlau und wenn er mit mir auf eine Couch springen kann, wird er es tun, wenn ich darum bitte. So kann ich die Situation kontrollieren.

Und wem das nicht reicht, der sollte vielleicht mit dem Hund spazieren gehen!

Keine Kommentare:

Einen Kommentar posten

Folgen von Emli

Etwas abonnieren

Dieses Blog durchsuchen

Über mich

Ich bin ein Amateur-Blogger, der es liebt, über das Thema Hundetränen zu diskutieren. Ich habe zwei Deutsche Doggen, zwei Malteser-Mischlinge, einen Jack Russel Terrier und meine zwei Chihuahuas. Ich blogge über


Schau das Video: PFOTEN MIT HERZ im ORF Herbstzeit


Vorherige Artikel

Können Hunde Zitrone haben?

Nächster Artikel

Meine Katze ist erblindet und gestorben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos