Was tun, wenn Ihr Leopard-Gecko nicht mehr isst?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Whitney hat seit 2003 verschiedene Arten von Geckos, Schlangen, Eidechsen, Schildkröten und anderen Exoten aufgezogen und gezüchtet.

Leopardengeckos sind eines der besten Anfängerreptilien, die Sie finden können. Sie sind ziemlich klein und nehmen sehr wenig Platz ein. Sie kommen in leuchtenden Farben und haben ziemlich einfache Lebensraum- und Haltungsanforderungen. Wenn Sie sich also zum größten Teil richtig um einen Gecko kümmern, sollten Sie keine Probleme haben. Wenn ein Gecko jedoch Probleme mit seiner Ernährung oder seinem Essen hat, ist es wichtig, dass Sie wissen, wie Sie Ihren Gecko richtig pflegen, um gesundheitlichen Bedenken und Pannen vorzubeugen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Ernährungsbedürfnisse der Art kennen, bevor Sie in Panik geraten, dass sie nicht fressen. Vielleicht fütterst du es einfach nicht mit der richtigen Diät. Leopardengeckos sind Insektenfresser, was bedeutet, dass sie Insekten fressen. Füttern Sie keine Insekten aus Ihrem Garten und kaufen Sie Insekten aus einer Online-Quelle, einer Zoohandlung oder sogar einem Köderladen.

Eine gute Grundnahrungsmittel können aus Grillen, Mehlwürmern oder Seidenraupen bestehen. Alle sind nahrhafte Futtermittel, die Leopardengeckos leicht aufnehmen können. Vielleicht möchten Sie auch kleine scheibenförmige Kakerlaken als gute Grundnahrungsmittel betrachten. Wachswürmer und Butterwürmer sind gute Leckerbissen, sollten jedoch niemals regelmäßig gefüttert werden, um Fettleibigkeit bei Reptilien vorzubeugen. Phoenix-Würmer sind eine gute Alternative, aber denken Sie daran, dass sie teuer sind. Ich würde empfehlen, sie nur als gesunde Leckereien aufzubewahren.

Wenn Ihr Gecko aufhört zu essen, brauchen Sie sich wirklich keine Sorgen zu machen, es sei denn, er verliert Gewicht. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Geckos ab und zu eine Mahlzeit auslassen. Wenn Sie also keinen Gewichtsverlust feststellen, geraten Sie noch nicht in Panik. Abgesehen davon gibt es viele Gründe und Lösungen, wenn Sie Probleme haben, Ihren Leopardengecko zum Essen zu bringen.

Gründe, warum ein Leopard-Gecko aufhört zu essen

Wenn Sie bemerken, dass der Schwanz Anzeichen dafür zeigt, dass er an Masse verliert, müssen Sie herausfinden, was falsch ist. Es kann eine Reihe von Gründen geben, warum Ihr Gecko aufgehört hat zu essen, was zu einem Verlust der Schwanzmasse führen kann.

  • Temperatur: Überprüfen Sie die Temperaturen im Gehäuse, um sicherzustellen, dass sie den richtigen Grad haben. Die heiße Seite muss zwischen 90 und 92F liegen. Messen Sie die Temperaturen im Gehäuse mit einem digitalen Thermometer mit Sonde. Die aufklebbaren Thermometer sind in keiner Weise genau, auch wenn Sie sie auf den Boden des Tanks stellen.
  • Substrat: Überlegen Sie, auf welchem ​​Substrat Sie den Gecko unterbringen. Lose Substrate wie Spielsand, Calci-Sand, Vita-Sand, Quarzsand, Holzspäne, Rinde, Blumenerde, Kies, zerkleinerter Maiskolben, Walnussschalen oder jedes andere Substrat, das in einem Beutel verkauft wird, den Sie finden können ein Hardware Laden. Lose Substrate können Impulse verursachen, die möglicherweise tödlich sind.
  • Käfigkameraden: Unterbringen Sie mehrere Geckos zusammen? In diesem Fall kann der größere Gecko den kleineren Gecko schikanieren oder belasten. Dies kann bei gleichaltrigen und fast gleich großen Geckos auftreten - einer ist immer nur ein bisschen größer als der andere. Denken Sie daran, nur weil Sie es nicht sehen, heißt das nicht, dass es nicht passiert. Leopardengeckos sind nachtaktiv, was bedeutet, dass der größte Teil ihrer Aktivität nachts stattfindet, während Sie schlafen.
  • Veränderungen im Lebensraum: Haben Sie kürzlich das Geckos-Gehege geändert, Dekorationen hinzugefügt, Dekorationen entfernt, Ihr Zimmer neu angeordnet, den Käfig des Leoparden-Geckos bewegt oder irgendetwas, das die Umgebung im oder um das Leoparden-Geckos-Gehege verändern würde? In diesem Fall kann der Gecko je nach Gecko und Änderungsbetrag einige Tage bis eine Woche lang nicht mehr essen. Veränderungen betreffen nicht alle Geckos, aber einige.
  • Wechsel in der Heimat: Ist der Gecko neu für dich zu Hause? Neue Geckos fressen möglicherweise einige Tage und sogar bis zu einer Woche lang nicht, da sich die Umgebung verändert.
  • Fütterung: Was wurde dem Gecko gefüttert, bevor Sie ihn nach Hause brachten? Wenn Sie ändern, was der Gecko gewohnt ist, wird er möglicherweise nicht gut in den neuen Feeder aufgenommen.
  • Lieferant: Wo hast du den Gecko gekauft? Der häufigste und bequemste Ort, um Reptilien zu kaufen, ist die Zoohandlung, aber dies ist nicht immer der beste Ort. Tierhandlungen haben häufig kranke Reptilien, die entweder an Parasiten, Bakterien und Pilzen leiden. Oft sind Reptilien in Zoohandlungen auf Sand oder anderen losen Substraten untergebracht, was bedeutet, dass der Gecko mit einer Beeinträchtigung nach Hause kommen kann, mit der Sie umgehen müssen. Viele Reptilien in Tierhandlungen sind unangemessen untergebracht, z. B. zu viele Reptilien in einem Gehege, mehrere Männchen in einem Gehege, kranke Reptilien mit gesunden Reptilien, ungenaue Temperaturen und mehrere Arten in einem Gehege. All diese Dinge können zur Krankheit beitragen.

So bringen Sie Ihren Gecko zum Essen

Wenn Ihre Temperaturen 90 bis 92 F (auf der heißen Seite) sind, ist die Temperatur nicht das Problem. Wenn es sich nicht um das Substrat handelt und Ihr Gecko alleine untergebracht ist, sollten Sie diese anderen potenziellen Problembereiche berücksichtigen.

Suchen Sie nach Parasiten

Sie möchten zuerst Parasiten oder andere zugrunde liegende gesundheitliche Probleme ausschließen, machen Sie also einen Ausflug zum Tierarzt. Ihr durchschnittlicher Katzen- und Hunde-Tierarzt kann Ihnen nicht helfen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie einen Tierarzt haben, der sich auf Reptilien spezialisiert hat. Wenn der Tierarzt feststellt, dass innere Parasiten der Schuldige sind, verschreibt er Medikamente, um den Gecko von seinen Parasiten zu befreien.

Probieren Sie neues Essen

Wenn der Gecko sich immer noch weigert zu essen, können Sie ein anderes Lebensmittel probieren. Soweit ich mich erinnern konnte, hatte ich einen, der Mehlwürmer aß und plötzlich aufhörte, sie zu essen. Sie hatten keine Parasiten oder Würmer, aber sie verloren drastisch an Gewicht. Ich beschloss eines Tages, ein paar Grillen in das Gehege zu werfen, und sie wurden schnell gegessen. Bis heute bevorzugen meine beiden Geckos Grillen gegenüber Mehlwürmern. Ich weiß nicht, was die Veränderung der Geschmacksknospen verursacht hat, aber etwas hat es getan. So einfach könnte es sein. Versuchen Sie, zu einem anderen Futterinsekt zu wechseln.

Verwenden Sie eine spezielle Diät

Wenn das nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise eine spezielle Leoparden-Gecko-Diät ausprobieren. Dies ist eine formulierte, matschige Zubereitung, die Leopardengeckos dabei hilft, an Gewicht zuzunehmen und die Proteine ​​und Vitamine zu erhalten, die sie nicht erhalten, wenn sie nicht essen. Das ist nicht eine schnelle Lösung oder eine Lösung. Die matschige Mischung, die Marcia bei Golden Gat Geckos kreiert hat, soll Ihrem Gecko nur dabei helfen, wichtige Vitamine, Mineralien und Proteine ​​bereitzustellen. Sie müssen das Problem noch finden, damit Sie sich für die richtige Lösung entscheiden können. Die matschige Mischung wird Ihnen hoffentlich etwas Zeit verschaffen, um das Problem herauszufinden.

Slushy Mix Rezept

Ich habe die matschige Mischung von Golden Gate Geckos verwendet und erfolgreich Leopardengeckos dazu gebracht, wieder selbstständig zu essen. Es hat einige Zeit und Arbeit gekostet, aber seitdem essen sie alleine.

Denken Sie daran, diese matschige Mischung ist keine vollständige Diät und wird hauptsächlich verwendet, um Geckos zu erhalten, während sie versuchen, ihren Appetit zurückzugewinnen. Es wird am häufigsten bei Geckos angewendet, die ein Antibiotikum oder Medikament einnehmen, das Appetitlosigkeit verursacht und die Fütterung anregt. Wenn Ihr Gecko ohne ersichtlichen Grund aufgehört hat zu essen, ist es am besten, wenn Sie ihn von einem Tierarzt untersuchen lassen, bevor Sie versuchen, diese matschige Mischung zwangsernähren.

Rezept

  • 1 kleine Dose Hill's A / D-Tiernahrung (bei den meisten Tierärzten erhältlich)
  • 1/4 bis 1/3 Tasse Ensure (jeder Geschmack außer Schokolade; ich bevorzuge Vanille für meine Geckos.)
  • 1 Glas Kürbis Babynahrung
  • 1 / 4-1 / 3 Tasse Pedialyte
  • 2 Tabletten Mariendistel (Kräuterergänzung, Leberreiniger, in Drogerien erhältlich)
  • 2 Tabletten oder Inhalt von 2 Kapseln Acidophilus (GI-System probiotisch, in den meisten Drogerien erhältlich)
  • 1/2 TL Kalziumpulver
  • 1/2 TL Vitaminpulver
  • 1 große Handvoll Mehlwürmer (ich habe auch Grillen benutzt)

Richtungen

  • Mischen Sie ALLE Zutaten in einem Mixer oder einer Küchenmaschine und fügen Sie die Mehlwürmer langsam hinzu, während Sie mischen
  • Alle Zutaten pürieren, bis sie vollständig glatt sind
  • In Eiswürfelschalen gießen und einfrieren
  • Bewahren Sie die Würfel in Druckverschlussbeuteln auf

Wenn Sie einen Würfel verwenden, tauen Sie ihn in einem kleinen Behälter auf. Hier bieten sich die leeren Babynahrungsbehälter an. Verwenden Sie eine kleine Pipette und füllen Sie sie voll. Geben Sie jeweils einen Tropfen auf die Nase des Geckos und lassen Sie ihn daran lecken.

Ich fütterte meinen Gecko zweimal täglich mit einer Pipette. Nach ein paar Tagen bis zu einer Woche reduzierte ich es auf einmal am Tag. Ich fuhr einmal am Tag fort und bot ungefähr eine Woche lang eine volle Pipette mit matschiger Mischung an. Dann hörte ich auf, es zu geben.

Ich würde ein oder zwei Tage warten, ohne dass dem Gecko Futter gegeben wurde, und dann versuchen, dem Gecko entweder Grillen oder Mehlwürmer zu geben, je nachdem, was er zu essen gewohnt war. Normalerweise war diese Methode erfolgreich, da der Gecko daran gewöhnt war, täglich zu essen und dann einige Tage ohne Essen zu bleiben, was ihn hungrig genug machte, um alleine zu essen.

Wenn Sie sich entscheiden, zuerst ein anderes Futterinsekt oder die matschige Mischung zu probieren. Und der Gecko nimmt nicht zu, Sie sollten dem Tierarzt definitiv einen Besuch abstatten, bevor dem Gecko etwas passiert.

Ressourcen

  • Zucht Leopard Geckos
    Leitfaden zur Zucht von Leopardengeckos.
  • Einheimischer Lebensraum des Leopardengeckos & Aufbau eines natürlichen Geheges
    Natürliche Einschließung und einheimischer Lebensraum
  • So richten Sie ein Leopard-Gecko-Gehäuse ein
    Hier finden Sie Tipps, wie Sie Ihr Leoparden-Gecko-Gehege richtig einrichten können.
  • Behandlung eines Leopard Gecko Dropped Tail
    Was tun, wenn Ihr Leopardengecko seinen Schwanz fallen lässt?

Kelly am 26. August 2020:

Mein fast 1-jähriger hatte einen Schwanzabfall. Seitdem hat sie sich versteckt und weder gegessen noch getrunken. Es ist über eine Woche her. es scheint nicht infiziert zu sein, aber ich mache mir Sorgen, dass sie nicht isst,

Erica am 20. Juni 2020:

Mein Baby Leapord Gecko isst nicht und hat wässrige Kot. Sie ist meine erste Repile und ich habe nicht viel Erfahrung. Am Tag nachdem ich sie bekommen hatte, ließ ich sie versehentlich 3 Mehlwürmer, einen Wachswurm und eine Grille essen. Das ist viel und sie ist winzig. Seitdem hat sie nur noch zwei oder drei Würmer gegessen. Sollte ich besorgt sein?

Janette am 09. Juni 2013:

Vielen Dank für diesen tollen Blog. Ich hatte Tränen in den Augen und machte mir Sorgen um meinen Löwen. Ich habe alles online gelesen, was ich über das Essproblem meines Geckos wissen kann. Er hat vor 6 Tagen aufgehört zu essen. Was mir beim Lesen am meisten geholfen hat, war die Erwähnung der Veränderung der Atmosphäre. Ich glaube, dies könnte wirklich eine große Möglichkeit sein, und Ihr Artikel war der einzige, den ich las, in dem der Stress der Veränderung erwähnt wurde, der dazu führte, dass einige Geckos bis zu einer Woche lang nichts aßen. Ich werde ihn zu einem Tierarzt bringen und danke Ihnen, dass Sie die Informationen über die matschige Mischung und ein Backup zur Verfügung gestellt haben. Ich bin soooo dankbar, dass ich auf diese Seite gestoßen bin. Ich danke dir sehr.

James am 03. Juni 2013:

Hallo Whitney, vor ungefähr 2-3 Jahren hatte ich ein Problem, bei dem mein Leopardengecko plötzlich aufhörte zu essen. Zum Glück war das Problem nur, dass ich seinen Speiseplan ändern und etwas Abwechslung hinzufügen musste, und er fing wieder an zu essen. Leider bin ich wieder zurück und die Lösung scheint nicht so einfach zu sein. Letzten Freitag, bevor ich auf einen Wochenendtrip ging, gab ich meinem Gecko einige Mehlwürmer für eine Rotation (ich rotiere vom Cricket und gebe alle paar Monate ungefähr 15 Mehlwürmer), als ich zurückkam, die Glühbirne meines Geckos war durchgebrannt (unglücklich) und Ich sah alle 5 Mehlwürmer, die er gegessen hatte, unverdaut in einem sehr großen Klumpen an seinem normalen Abwurfplatz sitzen. Er hatte auch ein blutiges rechtes Nasenloch. Ich habe ein neues Licht und mehr Grillen gekauft, aber er isst nicht und verlässt sein kleines Gehege nicht. Er aß 1 Mahlzeit Wurm, den er normal verdaute und kackte, aber seitdem nichts mehr, was vor ungefähr 4 Tagen war. was sollte ich tun?

Gygugiuy am 07. Mai 2013:

Ich habe seit so vielen Tagen nichts mehr gegessen. Ich bin so besorgt, dass ich all diese Regeln befolgen und Beute machen werde, die überlebt

Karen Gunaratne am 12. März 2013:

Ich habe meinen Geco seit 13 Jahren und er hat aufgehört zu essen und ich bin mir nicht sicher, was ich tun soll, ich möchte nicht, dass er leidet

Charmedone78 am 23. Juni 2012:

Ich habe meinen Leopardengecko seit 5 Monaten und sie hat gut gegessen, jetzt isst sie nicht und hat keinen Stuhl passiert, aber wenn sie nicht isst, passiert sie keinen Stuhl, ihre Haut ist sehr blass, nicht wie ihre helle Farbe und sie gräbt weiter im Sand Ich habe versucht, sie von Hand zu füttern, aber sie dreht ihren Kopf immer wieder weg. Ihr Schwanz ist immer noch fett. Sie hat seit 1 Woche nichts mehr gegessen und hat gerade Cricket in den Tank gelegt, aber sie ist nicht interessiert. Ich habe Calci-Sand in und die Temperatur ist in Ordnung die Tierhandlung riet dem Calci Sand Ich halte ihr Moos täglich nass und frisches Wasser, was kann ich tun Ich fange an, mir Sorgen zu machen.

cerri am 12. Juni 2012:

Hallo, ich habe meinen Leopardengecko von jemandem in der Zeitung bekommen, von dem ich wusste, als ich ihn sah, dass er krank war, aber nicht das Herz hatte, sie zu verlassen. Sie hatte noch nie einen prallen Schwanz und ich habe versucht, Mehlwürmer zu füttern, die sie nicht gegessen haben. Ich habe sie und Grillen gegessen. Aber jetzt isst sie überhaupt nicht. Ich fühle mich, obwohl ich mit der besten Absicht denke, dass der Schaden irreparabel ist Machen Sie den Ausflug zu den Tierärzten

hj am 15. Mai 2012:

Okay, mein Gecko hat vor 10 Tagen gezüchtet und bis jetzt gibt es keine Anzeichen dafür, dass ihr Schwanz größer wird. Ich weiß nicht, ob es zu früh ist oder etwas passiert ist, aber ich bin mir sicher, dass der Partner ist. Ich habe sie noch nicht umgedreht, weil ich nicht sicher bin, ob es den Eiern schaden wird, weil einige Leute Ja gesagt haben und einige Leute Nein gesagt haben. Sie lässt sich aber nicht von mir abholen und hat es nie getan. Ich brauche wirklich Hilfe, bitte antworten Sie!

hj aus Frieden

Andrew am 29. April 2012:

Mein brandneuer Baby-Leoparden-Gecko versteckt sich immer, obwohl sein Käfig 84 Grad hat, wird er auch nicht essen. Was soll ich machen?

Terri am 29. März 2012:

Mein männlicher 10 Jahre alter Leopard Gecko hat eine Beeinträchtigung. Es wurde auf Röntgen gesehen. Was ist der beste Weg, um es in Bewegung zu bringen. Ich habe zweimal täglich warmes Wasser eingeweicht und Kürbis aus einer Pipette gefüttert. Irgendwelche anderen Vorschläge ?

Hanna 06 am 04. März 2012:

Hallo, mein Gecko ist ungefähr ein Jahr alt. Er war schon immer ein fröhlicher, gesunder kleiner Kerl. Jetzt hat er Probleme beim Schuppen, es klebt über seinen Augen und Füßen und seine Füße sind geschwollen. Ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich mache mir Sorgen.

Eileen am 02. März 2012:

Mein Leopardgecko ist ungefähr 6 Monate alt. Sie hat ungefähr 10 Mehlwürmer pro Tag gut gegessen, aber seit ungefähr einer Woche kann ich sie kaum dazu bringen, etwas zu essen. Ich habe auch bemerkt, dass sie sich zu kleinen dunklen Flecken auf ihrem Bauch entwickelt hat und Probleme beim Schuppen hat Was kann ich tun, um ihr zu helfen?

turtlelover2k am 09. Januar 2012:

Mein Leopardengecko namens Yoshi starb und sie hatte geschwollene Gelenke, wollte nicht essen, war es nicht

Ich hoffte, jemand könnte mir ein paar Informationen geben ... oh ja, sie hat auch ihr Essen gekotzt!

bitte schreibe zurück bitte.

Whitney (Autor) aus Georgia am 27. Dezember 2011:

Stellen Sie sicher, dass die Rettung selbst untergebracht ist. Sie möchten es am besten überwachen können, verwenden Sie also Papiertücher anstelle von loser Bettwäsche. Probieren Sie Grillen, Mehlwürmer und jede Art von Futterinsekt aus, um festzustellen, ob der Gecko vielleicht nicht mag, was er gefüttert wird. Wenn das nicht funktioniert, müssen Sie Nährstoffe in sein System aufnehmen, probieren Sie also die oben erwähnte matschige Mischung.

Mama am 24. Dezember 2011:

Ich habe also 4 Leporad-Geckos und soweit ich weiß, essen alle bis auf einen. Aj wird sehr dünn und ich mache mir Sorgen, da er eine Rettung war und ein Getter von seinem Brustkorb entfernt werden musste, und jetzt wird er nicht mehr essen. Wir haben diese von einem Mann in Des Moines bekommen und er sagte, er müsse von Hand gefüttert werden, was ich versucht habe, aber er wird nicht für mich essen. Ich bin besorgt, viele Vorschläge wären hilfreich, danke im Voraus

Whitney (Autor) aus Georgia am 17. Dezember 2011:

Es könnte nur das Produkt des Alters sein. Sie haben Ihren Gecko so lange gesund gehalten. Überwachen Sie einfach die Temperaturen und die gesamte Umgebung.

christina am 16. Dezember 2011:

Ich habe einen Leopardengecko, der ungefähr 10-12 Jahre alt ist. Er war immer gesund und hatte einen fetten Schwanz. im letzten Monat ist sein Schwanz geschrumpft. und er sieht aus, als würde er Masse verlieren. Ich habe versucht, ihn mit Mehlwürmern und Grillen zu füttern. überhaupt nicht interessiert. Er bewegt sich auch sehr langsam. Ich bin besorgt, ich hatte ihn mit der Zeit. Was ist los.

ferny123 am 21. November 2011:

Wird ein Schwanzverlust dazu führen, dass der Gecko nicht frisst, weil mein Leopardengecko seit etwa einer Woche nichts mehr isst und seinen Schwanz verliert?

Whitney (Autor) aus Georgia am 15. August 2011:

Ein paar Monate ohne Essen führen nicht unbedingt zu einer drastischen Gewichtsveränderung, insbesondere wenn das Tier ansonsten gesund ist. Ohne alle Fakten ist es schwer zu sagen, warum der Gecko für diese Monate aufgehört hat zu essen, aber da er wieder frisst, stellen Sie einfach die richtigen Temperaturen auf der Oberfläche des Tanks sicher, da Reptilien in den meisten Fällen ihre Essgewohnheiten verlangsamen, wenn die Temperaturen steigen zu niedrig.

Taryn am 13. August 2011:

Mein Gecko ist wie 4 Jahre alt. Er isst jetzt, aber vor ein paar Wochen ging er für 3 Monate ohne Essen. Das Seltsame ist, dass er kein Gewicht verloren hat und sein Schwanz immer noch gesund prall war. Irgendwelche Vorschläge, warum dies passiert ist? Eines Tages hat er nur vergossen und seitdem ist er wieder zu seinen normalen Essgewohnheiten zurückgekehrt.

KaylaHeather am 03. August 2011:

Mal sehen ... Ich habe Gojira (japanisch für Godzilla, wenn sich jemand wunderte) vor 3 Wochen von dem Freund meines kleinen Cousins ​​bekommen und als wir ihn bekamen, war er extrem unterernährt mit einem wirklich dünnen Schwanz. In den letzten drei bis vier Wochen, in denen er geboren wurde, ist sein Schwanz doppelt so groß geworden wie zuvor. Heute wurde mir mitgeteilt, dass er mindestens 6-8 Monate alt sein musste, aber er ist nur etwa 5-6 Zoll groß und nach dem, was ich weiß, sollen sie im ersten Jahr nicht 10 Zoll groß werden? Außerdem hat er gestern gut gegessen. Wir warfen mindestens 6 oder 7 mit ihm in den Käfig und er aß alle bis auf einen. Als wir ihn heute fühlten, aß er einfach nichts und schien nicht annähernd an den Grillen interessiert zu sein, die er fütterte. Ich schnappte mir eine und steckte sie ihm direkt ins Gesicht. Er knabberte nur daran und ließ los. Wir haben gerade ein neues, holzähnliches Fell bekommen, das im Grunde genommen eine Art Tunnel ist, und er ist kaum hineingegangen. Ich sah mir den Baumstamm genauer an (meine Mutter kaufte ihn und ich hatte keine Gelegenheit, ihn herauszusuchen), und von innen ragten ein paar Holzspäne heraus. Hätte ihm das irgendwie geschadet, wenn er nach den Grillen gesucht hätte, die sich im oberen Teil des Inneren verstecken würden? Wir haben einen 10-Gallonen-Tank und wollten morgen auf einen 20-Gallonen-Tank aufrüsten. Wir legten sein altes Protokoll, das wir vorher dort hatten, hinein und er ging direkt hinein. Wäre das Wechseln seiner Haut der Grund, warum er nicht aß? Oder würden Sie empfehlen, ihn so schnell wie möglich aufzunehmen? Bitte helfen Sie! Ich weiß nicht, was ich hier machen soll ...

Coranado am 29. Juni 2011:

Mein Gecko, ich habe ihn vor ungefähr 3-4 Monaten heiß gemacht. Er hat seit einer Woche nichts mehr gegessen, wahrscheinlich mehr, als er vergießt, aber es kleben immer Hautpartien um seine Augen. Ich habe versucht, sie abzuziehen, aber er hasst es, er ist wilder geworden und ich kann ihn nicht halten Aus Angst, gebissen zu werden, hasst meine Mutter Grillen und ich kann nicht teuer sein.

Jojo am 07. Juni 2011:

Ich habe seit Wochen nicht mehr gegessen. Sie hat gerade angefangen, an Grillen zu pflücken, aber ich habe nicht gesehen, dass sie etwas gegessen hat, an dem ich gearbeitet habe, aber es scheint nicht zu helfen

christina am 24. Mai 2011:

Woher hast du das Bild oder den Gecko? Das allerletzte Bild der hohen gelben Normalen? Es sieht identisch aus (jeder Punkt) mit einem meiner Geckos.

FishAreFriends aus Colorado am 30. April 2011:

Unser erster Gecko war brandneu aus einer Zoohandlung (Petco). Er hat nicht gegessen, also haben wir alles versucht, was Sie aufgelistet haben. Ein paar Wochen später wurde er wegen einer tödlichen und leicht übertragbaren Krankheit von einem sehr empfehlenswerten Reptilien-Tierarzt niedergeschlagen. Wir werden nie wieder von diesem Petco kaufen. Es war eine Tradegy für uns.

Meine Frage ist, da es sich um eine leicht übertragbare Krankheit handelt, wäre es sicher, den Tank erneut für ein anderes Reptil zu verwenden? Gibt es irgendwelche Dinge, die wir tun sollten, um die Krankheit aus dem Gehege zu entfernen?

Amazing Hub, vielen Dank für die Informationen.

Sarah am 23. März 2011:

Ich habe 2 Leopardgeckos, ein Weibchen und ein Männchen. Wenn ich Grillen in den Tank lege, bekommen sie große Augen und wedeln mit dem Schwanz. Meine Geckos sind ziemlich fett. Aber heute, als ich Grillen in den Tank steckte, saß meine Frau einfach da und sie hat das in den letzten Tagen getan. Ich bemerkte auch, dass ihr Schwanz und ihr ganzer Körper sehr, sehr dünn waren. und sie ist normalerweise sehr verspielt und liebt es, über mich zu kriechen, aber sie sitzt einfach da und schläft sogar nachts

Ich bin besorgt HILFE

Besorgt, bitte helfen Sie !!!! am 09. März 2011:

Nur eine kurze Fortsetzung meines letzten Kommentars ... Ich beobachte ihre Hitze und ihr Licht sehr genau.

Besorgt, bitte helfen Sie !!!! am 09. März 2011:

Okay, ich bin wirklich besorgt ... Ich habe vor drei Tagen mein erstes Reptil adoptiert. Sie ist ein kleiner Leopardengecko. Ich habe tonnenweise recherchiert, bevor ich sie gekauft habe. Ich benutze einen Reptilenteppich und sie hat eine schöne große Höhle zum Schlafen und Verstecken. Ich wechsle täglich ihr Wasser und sie klettert schon gerne auf meine Hand und kriecht von Finger zu Finger. Aber sie hat nicht gegessen. Bei PetSmart sagten sie, sie hätten ihr ungefähr 5 kleine Grillen pro Tag gefüttert, aber sie hat ihre Grillen (klein) weder lebend noch tot berührt, seit sie hier ist. Sie ist ein ziemlich entspannter Gecko und sie hat nur einmal gekackt, und es war flüssig und grün. (Eww, ich weiß, aber ich gebe Ihnen die Fakten, damit jemand helfen kann.) Ich habe alles versucht, um sie zum Essen zu bringen, aber ich mache mir Sorgen. Hilfe!

Whitney (Autor) aus Georgia am 01. März 2011:

Ich würde es nur für den Fall empfehlen. Scheint der Gecko Schmerzen zu haben? Ich schlage nicht vor, dass Sie versuchen, den Gecko durchzuführen und zu behandeln, da Sie kein lizenzierter Tierarzt sind.

super am 28. Februar 2011:

Mein erwachsener Leopardengecko ist der dickste, aber es ist seltsam, dass einer seiner Zähne schwarz geworden ist und aus seinem Mund ragt. Ich habe auch versucht, es herauszuziehen, aber er zischte mich an ...... Also, geh zum Tierarzt, oder was?

Whitney (Autor) aus Georgia am 28. Februar 2011:

Trübe Augen können eine Augeninfektion sein. Lethargie kann durch Krankheit oder unangemessene Temperaturen verursacht werden. Wenn die Oberfläche des Tanks bei etwa 90 ° F gehalten wird, spielen die Außentemperaturen im Allgemeinen keine Rolle.

James am 27. Februar 2011:

Hey, ich bin vor ein paar Monaten hierher gekommen, weil mein Gecko aufgehört hat, Grillen zu essen, und der Vorschlag, zu Mehlwürmern zu wechseln, hat großartig geklappt. aber jetzt habe ich ein neues problem. In den letzten Tagen ist er nicht aus seinem kleinen Unterschlupf ausgezogen. er sitzt nur mit offenen Augen da drin, und sie sind bewölkt und liegen dort stundenlang. Er hat seit über einer Woche nichts mehr gegessen, und ich habe gerade erst einen Mehlwurm in den Mund genommen, aber er wird nur diesen essen. stirbt er oder muss ich etwas falsch machen? Es ist Winter hier, wo ein Leben lebt, also ist die Temperatur vor kurzem gesunken, aber würde das dazu führen, dass er so ist?

xtexterx aus Kent, Großbritannien am 26. Februar 2011:

ein weiterer großartiger Hub von Ihnen. Einer meiner Geckos hörte auf, ihre Mehlwürmer zu essen, und stellte fest, dass sie gelangweilt war. Er versuchte es mit Trichtern und Grillen, und sie konnte nicht genug davon bekommen.

Whitney (Autor) aus Georgia am 23. Februar 2011:

Andy, ich würde es ein paar Tage geben. Es ist kein Grund zur Sorge, es sei denn, der Gecko beginnt abzunehmen. Überprüfen Sie die Temperaturen mit einem digitalen Thermometer. Probieren Sie ein neues Insekt aus, wie Mehlwürmer oder Superwürmer.

Weiß, ich würde es ein paar Tage geben. Es ist nicht allzu ungewöhnlich, dass ein Reptil für ein paar Tage aufhört zu essen. Achten Sie auf Verhaltensweisen. Es ist sehr wichtig, die Temperaturen zu beobachten, da Sie nicht möchten, dass sie unter 85 oder wesentlich über 90 liegen. Überprüfen Sie die Sonde mit einem digitalen Thermometer, als ob die Temperaturen nicht stimmen und der Gecko möglicherweise nicht essen möchte.

Weiß am 20. Februar 2011:

Ich mache mir ernsthafte Sorgen um meinen Leo. Er hat seit ein paar Tagen nichts gegessen und scheint nicht er selbst zu sein. Er ist normalerweise ziemlich schüchtern, aber jetzt, wenn ich ihn überprüfe, kommt er und geht herum. Seine Temperaturen sind dort, wo sie sein sollten und die Luftfeuchtigkeit ist in Ordnung. Wir verwenden Reptilenteppiche. Er hat an Tagen nicht gekackt, an denen er normalerweise jede Nacht um etwa 19 Uhr geht. Normalerweise isst er zur Fütterungszeit 7 bis 8 Grillen gleichzeitig. Er ist ungefähr 8 Monate alt. Ich bin mir fast sicher, dass er vor ein paar Wochen vergossen hat, aber er hatte keinen Appetitverlust, bevor er zu irgendeinem Zeitpunkt vergossen hat, als er immer wirklich im Einklang mit Essen und Kacken war. Bitte helfen Sie

Andy Smith am 17. Februar 2011:

Zurück zum ersten Punkt: - ((vor 6 Tagen hat sie blitzschnell 5 Crics verschlungen, dann hat sie vor 2 Tagen und heute wieder kein Interesse gezeigt. Sie kann die Crics sehen und ist sogar in ihre Nähe gegangen, hat aber nicht gegessen. Nach dem 5 Crics letzte Woche hatte sie einen sehr weichen flachen Poop.

Sie benimmt sich wie ein Tiger in einem Käfig, der an einer Wand hin und her geht und versucht, nach oben zu klettern.

Vorschläge?

Erica am 14. Februar 2011:

Ich habe einen einjährigen Gecko und sie isst nicht. Die Spitze ihres Schwanzes wird schwarz und flach. Ich zwangsernähren ihre mittelgroßen Mehlwürmer. Sie wird einen essen, dann 3 Tage später wird sie noch einen essen.

Andy Smith am 14. Februar 2011:

Sie zeigte gestern großes Interesse an ihren Grillen und verschlang 5 davon. Ich gab ihr nicht mehr, da sie fast einen Monat lang nichts gegessen hatte. Wollte sie jeden dritten Tag wieder auf ihre 8 Crics bringen.

Ich bin sehr froh - werde trotzdem den Tierarzt anrufen, da sie mir vorschlug, nächste Woche wieder eine Dosis der Wurmmedizin zu holen. Die letzte Dosis war letzte Woche - das ist also eine zweiwöchige Lücke zwischen den Dosen.

Bemerkungen?

Whitney (Autor) aus Georgia am 09. Februar 2011:

Du brauchst einen neuen Tierarzt. Reptilien sollten keine Eier im Stuhl haben und mit geeigneten Medikamenten werden sie ausgerottet. Im Allgemeinen werden sie nicht wählerisch sein, aber einige werden ein Essen dem anderen vorziehen.

Andy Smith am 09. Februar 2011:

Brachte sie letzten Samstag wieder zum Tierarzt - mit einer Stuhlprobe.

Der Tierarzt sagte, sie habe Parasiteneier in der Probe gesehen, aber die meisten Eidechsen hätten welche und es sei unmöglich, sie alle herauszuholen. Sie fütterte sie mit der Sonde und gab ihr Medikamente - angeblich brachte sie sie in zwei Wochen zurück, um sie erneut zu füttern / zu entwurmen.

Sie hat letzte Woche ihre Haut abgestoßen und schien ziemlich viel davon gegessen zu haben und hat gekackt - heißt das also, dass ihr System in Ordnung ist? und dass der Mangel an Appetit nur wählerisches Essen ist? Ich kann Superwürmer probieren, da sie bei unserem Petsmart erhältlich sind - aber sie sind ungefähr 1,5 Zoll groß - ich hoffe, das ist nicht zu groß für ausgewachsene Löwen.

Ist es üblich, dass sie wählerisch sind, was sie essen?

Whitney (Autor) aus Georgia am 08. Februar 2011:

Je nachdem, was Sie damit meinen, dass sich die Beine beugen, kann es sich um eine metabolische Knochenerkrankung oder einen Kalziummangel handeln. Was sind die Temperaturen der Tankoberfläche, gemessen mit einem digitalen Thermometer mit Sonde? Wie lange hast du schon den Gecko? Welches Substrat verwenden Sie? Wie lange hat der Gecko nicht gegessen? Welche Lebensmittel haben Sie probiert?

Michelle am 07. Februar 2011:

Wir haben einen 3 Monate alten Gecko, der vor kurzem aufgehört hat zu essen. Er liegt viel um seinen Panzer herum und ist nicht er selbst. Seine 2 Hinterbeine scheinen sich zu beugen ... Was soll ich tun?

Whitney (Autor) aus Georgia am 05. Februar 2011:

Superwürmer, Seidenraupen, Dubia-Kakerlaken, Lateralis-Kakerlaken, Butterwürmer usw.

Andy Smith am 05. Februar 2011:

Sie hat in den letzten anderthalb Jahren ziemlich regelmäßig Crics und Mehlwürmer gegessen. Welches andere Insekt kann ich versuchen?

Whitney (Autor) aus Georgia am 02. Februar 2011:

Ich habe noch nie davon gehört, einen Leopardengecko zu tränken, um aus der Brumation herauszukommen. Wenn die Temperaturen im Tank genau sind, sollte es keinen Grund geben, dass diese Außentemperaturen das Verhalten beeinflussen. Ich möchte Sie dringend bitten, ein anderes Futterinsekt zu probieren.

Andy Smith am 01. Februar 2011:

Es ist nun drei Wochen her, seit sie etwas gegessen hat. Die Tierärztin ist eine REPTILE-Tierärztin und sie sagte, da der Gecko um einige herumläuft, verliert sie Energie und ich muss mir Sorgen machen, dass sie zum Essen gebracht wird - daher das warme Wasser, um zu versuchen, es aus dem Zustand des teilweisen Winterschlafes herauszuholen. Ich habe an anderen Stellen gelesen, dass sie einen teilweisen Winterschlaf oder eine Brumation durchlaufen, wenn sie sich langsamer bewegen und nicht essen.

Der Tierarzt sagte mir, ich solle versuchen, die Temperatur zu erhöhen, indem ich sie in warmes Wasser lege, und sagte, dass wir nach einer weiteren Woche vielleicht über eine Sondenernährung nachdenken möchten.

Mir ist aufgefallen, dass sie in den letzten 4 Tagen ein paar Mal gekackt hat. Sie hatte vorher nicht viel gekackt. Sie schläft so ziemlich im 90-Grad-Bereich des Käfigs, also denke ich, dass sie warm sein sollte (ich habe den Käfig mit einem digitalen Thermometer und einer Sonde gemessen). Aber wenn ich sie halte, fühlt sich ihr Unterbauch nicht so warm an, wie ich es zuvor gefühlt habe.

Irgendein Rat?

Whitney (Autor) aus Georgia am 31. Januar 2011:

Ich würde empfehlen zu warten, bis sich der Gecko angepasst hat. Gib es mindestens eine Woche. Stellen Sie sicher, dass der Gecko isst und es ihm gut geht.

danny am 28. Januar 2011:

Hallo, ich habe vor kurzem einen Gecko per Post erhalten und als sie ankam, war sie eiskalt, aber es geht ihr jetzt wirklich gut, abgesehen davon, dass sie im Moment nicht isst. Das ist normal, da sie in die Post gekommen ist und es ist eine völlig neue Umgebung für sie, auch sie ist sehr nervös und geht viel in ihre Haut ist das in Ordnung und wann sollte ich anfangen, sie zu handhaben?

Whitney (Autor) aus Georgia am 28. Januar 2011:

Wenn das Gehäuse warm genug ist, sollte der Gecko unabhängig von den Außentemperaturen nicht in den Winterschlaf gehen.

Verwenden Sie einen Reptilien-Tierarzt?

Nein, ich empfehle nicht, warme Wasserdips zu verwenden. Dafür gibt es keinen Grund.

Andy Smith am 27. Januar 2011:

Danke Whitney

Es ist 17 Tage her, seit sie jetzt etwas gegessen hat. Scheint in den kühleren und manchmal warmen Regionen zu verteilen. Bewegt sich langsam, sieht aber sonst nicht schlecht aus.

Wie viele Tage ist es in Ordnung zu warten - und ist dieser Winterschlaf so, wie es der Tierarzt vorgeschlagen hat? Soll ich sie in warmes Wasser legen, um sie herauszuholen, oder sie einfach stehen lassen? Versucht das warme Wasser Coupla mal, aber nichts ist wirklich passiert? Ich habe eine Seite im Web gesehen, auf der steht, dass ich mir keine Sorgen machen soll, und es kann 3 Monate dauern.

Whitney (Autor) aus Georgia am 26. Januar 2011:

Ich würde es mehr als ein paar Tage geben, bevor ich mir zu viele Sorgen mache.

Andy Smith am 24. Januar 2011:

Mein Gecko ist anderthalb Jahre alt. Es ging ihm perfekt, bis wir ihn drei Wochen lang bei einem Verwandten zurückließen. Aus Versehen hatten sie die Temperaturregelung am unteren Ende und der Tank war wirklich kalt. Anscheinend hat der Gecko in diesen drei Wochen gut gegessen. Als wir ihn nach Hause brachten, stellte ich sicher, dass die Temperatur wieder normal war und er zweimal normal fütterte (ich füttere ihn alle drei Tage mit 8 Crics). Dann hat er die nächsten 8 Crics nicht gegessen und seit fast zwei Wochen nichts mehr gegessen. Ich habe ihn vor zwei Tagen zum Tierarzt (einem Reptilien-Tierarzt) gebracht, und sie sagte, der Gecko sehe sehr gut aus (sie hat einen schönen fetten Schwanz usw.). Sie sagte, es sehe nicht betroffen aus oder habe keine Probleme. Eine der Untersuchungen, die sie gemacht hat, war, den Mund des Geckos zu öffnen und hineinzuschauen. Der Tierarzt schlug vor, dass der Gecko in einen Winterschlafmodus übergegangen sein könnte und deshalb aufgehört hat zu essen. Sie schlug vor, den Gecko ein- oder zweimal am Tag in warmes Wasser zu legen, um die Körpertemperatur zu erhöhen, und den Käfig nachts in eine Decke zu wickeln, um ihn warm zu halten.

Obwohl der Gecko gut aussieht, mache ich mir Sorgen. Irgendwelche Vorschläge.

Verklagen am 17. Januar 2011:

Dieser matschige war super. Er ist jetzt wieder normal und isst Grillen. Ich dachte, er wäre ein Goner. Vielen Dank.

Whitney (Autor) aus Georgia am 11. Januar 2011:

Ich würde nicht beschlagen. Stellen Sie einfach sicher, dass die Tanktemperaturen gut sind, und geben Sie dem Gecko Zeit, sich anzupassen. Er hatte eine Straßenbahnerfahrung.

JJ Driscoll am 10. Januar 2011:

Mein Gecko ist 10 Tage geflohen - wir haben ihn gestern gefunden. Er aß ein paar Grillen und hatte etwas Wasser, als wir es wieder in seinen Tank steckten. Er hat abgenommen und ist träge. Heute hat er nichts gegessen. Gibt es etwas, das wir tun sollten, außer ihm Zeit zu geben, sich zu erholen? Soll ich ihn beschlagen? Was für eine Temperatur Wasser wenn ja? Wir haben ihm Mehlwürmer gegeben, aber er hat sie nicht berührt. Wir hatten den Gecko erst eine Woche lang gehabt, bevor er entkommen war, also sind wir neu in diesem und ihm. Jede Hilfe wäre dankbar. Vielen Dank!!

Whitney (Autor) aus Georgia am 10. Januar 2011:

Also hat er unbekannte Herkunft? Wenn er zu der Zeit, als er langweilig wurde, aufhörte zu essen, dann wird es vergießen und das verursacht den Mangel an Appetit. Nichts Ungewöhnliches. Es ist auch kein Grund zur Sorge, wenn der Gecko nur weniger gefüttert hat oder sogar für ein paar Tage stehen geblieben ist.

Wenn er kaum isst, ist es normal, dass er keine Bewegung hat, da es nichts zu veröffentlichen gibt.

Sie füttern nicht mehr vor dem Schuppen. Sie halten kurz vorher an oder verlangsamen sich.

Sie werden wählerisch in Bezug auf eine Nahrungsquelle, nicht unbedingt in Bezug auf die Größe, sondern in Bezug auf die gesamte Nahrungsquelle.

Thermostate halten die Temperatur auf der Temperatur, auf die Sie den Thermostat eingestellt haben. Herpstat ist großartig und kostet ungefähr 100 US-Dollar oder vielleicht etwas mehr.

Klopfen am 09. Januar 2011:

Danke für die Antwort. Wo er gekauft wurde, war ein Reptilienladen, und er war auf einem Reptilenteppich untergebracht. What confuses me is that for over a week, he would gobble up the crickets we would put in the tank. Literally hunt them down one by one in front of our eyes immediately after feeding him. Then he started to dull, and around that time we bought a new batch of crickets which seemed much smaller than what he had been fed by us for over a week. He DID shed his skin in the middle of his 'fast', but that was a couple days ago and he still shows no interest in eating. He had two or three bowel movements before all of this, and I havent noticed any since. So basically he went from gobbling up hungrily 8 crickets a day to not showing any interest at all. It does appear he is snacking on the little ones here and there, as some have 'disappeared'. It was just such a switch from a seemingly social and very hungry Gecko to a recluse who doesnt show any sort of interest in his food.

-Do Geckos get ravishingly hungry when it is about time to shed their skin? Then go to not so hungry after?

-Do they get picky with their food source...if they are used to their food being one way and all of a sudden it is not? (in our case, small crickets as opposed to bigger ones)

-Is there anything that can be done when our house temps cant assure optimum Gecko temps 24/7? We have cats and dogs and we have him in the room specifically to keep him safe.

Vielen Dank

Whitney (Autor) from Georgia on January 09, 2011:

Geckos do not generally fast. They will stop eating if the temperature isn't accurate (too hot or too cold) or if they are ill.

Since it's only been a few days, I wouldn't worry about it too much. The gecko is still fairly new to your home. He could still be adjusting.

Also, watch out for the lights and UTH. Generally likes just heat the air or provide heat, depending on why type of bulb you have. Luckily, the blue bulbs do not produce and heat and are improperly labeled as basking or heat bulbs.

As for dull coloring, it could be that the gecko may be going to shed, which can cause lack of appetite.

As for no bowel movement that could be constipation, impaction (from previous substrate, housing, or diet), or illness. Try a lukewarm soak, with the water below the neck. In some cases, the soak can entice the body to relieve itself, so to speak.

Klopfen on January 08, 2011:

We purchased an approx 2 year old Leopard Gecko 2 weeks ago. We have an undertank heater and also a blue bulb heat light on the top. The digital thermometer showed the warm side of the tank around 92. We have several rocks around the tank, and under his hide some moss. Reptile carpet is the floor covering.

5 days ago, I bought more crickets to feed him for the week. He had been gobbling up 8 crickets a day -covered in calcium-, and gobbling excitedly. Then, when we started feeding him the new crickets (which were noticeably smaller than previous batches given) he stopped showing any interest whatsoever. He also around this time started dulling and subsequently shed his skin. He has also become much more shy and I haven't noticed a bowel movement, either.

So in a nutshell, for 5 days IF he has eaten it has been very little, has shed his skin, his behavior has changed, and has had no bowel movement. Also, there has been a cold snap here and his tank is in the coldest room of the house. Could temperature fluctuations (house heat on in the morning before work, off during the day, back on again after work, and low at night -mind you, we keep the undertank heater and the blue light on 24/7) be to blame? Should we try a different food source? Do Geckos fast from time to time? Thanks for any help...

Whitney (Autor) from Georgia on January 08, 2011:

What is the temperature of the surface of the tank? I want the temperature as measured by a digital thermometer with a probe. If you do not know, then you need to go buy one. Do not guess on the temperature!!

It sounds like your gecko is overall ill which is what is causing the shedding issues.

You need to check the temperatures which is probably what is causing the problems.

If you were using sand or some other type of loose substrate, impaction is also a potential concern with the feeding issues.

mccaar11 on January 08, 2011:

My gecko seems to be having the same symtoms as BenjiL53o, he started to shed, but hasn't finished eating his skin, theres a bit on his nose and some of his toes and feet. he stays curled up sleeping in one corner of the tank for a few days not moving much and not hunting crickets. he'll make a grab for them if they come his way and eat a mealworm if its in front of him. he didnt start acting this way till i started feeding him meal worms, after the first few days of mealworms i noticed he was constipated so i stopped feeding him for a few days until he finally passed a giant stool. i dont know if the temperature of the tank is the reason he's so sluggish and wont finish shedding but im willing to try anything, even though he has never seemed bothered by the temperature of the tank. i also changed the repti-turf lining of the tank and gave him a new rock and put some damp peat moss under the rock because a website said that will help him shed. if anyone has any advice or comment id be greatly appriciative.

RYAN am 25. Dezember 2010:

leopard geckos like moving preys mealworms dont move and dont know rather its food or nothing crickets jump and move they are harder for the geckos to eat due to jumping but who does not like a good competetion

Whitney (Autor) from Georgia on December 24, 2010:

Check for stuck shed. The gecko may have something in the eye. You can try to rinse it with eye solution. Otherwise, just watch her to see if the eye is still closed. You may need to see a vet if it persists.

Jeremy on December 24, 2010:

thanks for that advice mayb you can help out with another one last night for some odd reason my gecko has been walking around with her eyes closed she was ok in the afternoon and had her eyes open when i held her but now they are closed and she seems to know wheres she going but she is currently resting in her water dish ive been keeping a close eye on her making sure she is ok

Whitney (Autor) from Georgia on December 24, 2010:

I would not recommend the slushy mix unless the gecko is not eating and is recouping an illness that you've had treated.

To track what the gecko is eating, know what number of insects you put in the tank and how many you removed after about 20 minutes.

jeremy on December 23, 2010:

hi im here for my gecko zilla she has a lot of energy but i havent seen her eat much isects that i give her and i have had her for 4 months and she used to be very plump now she is looking skinny and she is losing her color i have seen her eat crickets but not mealworms she wont touch them. is there any way besides the slushy mix to get her on track with eating I only want to be able to see her grow

Whitney (Autor) from Georgia on December 23, 2010:

ryan, generally they will sleep during the day, so it's not uncommon to see them retreat into the hide. I would try mealworms, if you don't see the gecko eating the crickets. You should be able to tell because you should know what number you put in the tank and what you remove.

brett, spinal damage should be reviewed by a vet.

brett on December 20, 2010:

my leopard gecko jumped off my shoulder about 3 weeks ago. when she jumped off my shulder i think she landed on her back and she couldnt move her back legs for like 30 mins, but when she was walking around fine not to long after that i didnt think entirely to much about it. now she wont eat and is rapidly loosing weight in her body and more so her tail. could some thing have happened to her body that made her not eat?

ryan on December 20, 2010:

my gecko is kind of shy when i enter the room when i feed him crickets he doesn't eat him i don't know if i should change my food type or hes eating when im not there but he pooped today i think he might of ate something but i need some advice right now

Whitney (Autor) from Georgia on December 06, 2010:

Basking light is unnecessary for leopard geckos. They get their heat from the surface of the tank, as provided for by an under tank heater. Basking lights generally only provide light and not heat, unless you are using a ceramic heat bulb which will provide heat and no light.

You need to have the gecko checked out by a qualified reptile vet to rule out parasites and illnesses since the reptile wasn't housed properly and appears lethargic and ill.

B Lynn on December 05, 2010:

Hi Whitney --

We only had the stick on thermometer, so we went and bought the digital probe. We are at 90 degrees on the warm side of the tank.

I believe the main problem is the way he was living prior to 2 days ago. He was cold -- never over 70 for I do not know how long.

He had no warm/basking light either.

My husband does home inspections and first saw him on 11/30/2010. He was covered with shed at that time. We did not get permission to take him out of there until 12/03/10. I do not know how long his conditions were like that prior to 11/30 either.

We did not change his tank --- only moved the entire thing to our home -- so one less change there.

About an hour ago -- his shed started to lift - in some places. That is a first. I think it is becuase of the humidity and misting him.

He will not use his humid hide (just added on 12/4/10).

So -- I beleive the extreme conditions have caused his shed - and from what I have read --- a shed should only last about an hour.

What I am afraid of is that he has shut down for so long -- that is why he won't eat.

Not sure what to do.

Vielen Dank für jede Hilfe. Again, I will call the vet in the morning.

Whitney (Autor) from Georgia on December 05, 2010:

Your temperature is not high enough. You need the surface temperature at 90F as measured by a digital thermometer.

Plus, it's not uncommon for a new reptile not to eat for up to a week.

B Lynn on December 05, 2010:

We just resecued an adult (I think adult - he/she is about 8" long).

History: owners moved and left him at the house. His cage is a good size tank with reptile carpet. He had two hides and an under the tank heat pad. The lights were not working.

They had a thermometer on the carpet that read 70. They had crickets in the tank with him.

We got him home 2 days ago. He is shedding -- and looks thin to me. The shed is just stuck all over him.

I added red lights and a humid hide. We got the temp up to 83. I thought he was dehydrated, so have started to mist him as well. He seems to like that.

The first night -- he laid un the hammock under the light all night.

He has not eaten or gone to the bathroom since we got him.

So -- no eating and covered in a shed. Not moving around much. The vet will be open tomorrow - - so we will call first thing --- but for now, any suggestions?

Lauren on October 05, 2010:

My gecko isn't eating and shedding a lot. I'm pretty sure he is overweight, but he is getting thinner! He was never very active but now he seems so lazy. He is 3 years old. Is he on his way to heaven? I've GOT to know so I can prepare myself. I'M ONLY TEN YEARS OLD AND I'M SENSITIVE PEOPLE!

Charles on October 02, 2010:

my gecko has these symptoms but also he seems to also be missing a pupil and he has molting skin still stuck to his face should i take it off

Teacher on September 30, 2010:

My Gecko is exhibiting the same symptoms as the above mentioned: no eating, shedding a lot, and eyes closed shut. It looks so depressed. Squirt is not reacting to sound like he used to. The only thing different about his environment is a different bulb, and it seems that is when it began. Should I take him to the vet?

Whitney (Autor) aus Georgia am 23. September 2010:

The substrate could be a problem. You want to use paper towels, reptile carpet, slate tile, etc. Anything that is solid and can't be eaten.

Plus changing the paper towels, will give you more visibility on stool and the overall habits of the gecko.

Depending on how old the stool is, the vet may not be able to do much about it in regards to the fecal sample. YOu really do need to have the gecko seen, though.

JB am 22. September 2010:

Curious if youve ever heard of anything like this:

So every once in awhile my Leo will stop eating for a month to as many as like 3 or 4 months. I have had him for 3 years this October.

But this recent stint of him not eating has lasted almost 5 months now. He is 90% of the time chilling in his Humid Hut that I made for him, he usually did a 40% in and 60% either basking under the red heat lamp or hiding in his T-Rex Peek-A-Boo Burrow.

The other day I noticed his tail is beginning to thin, so I am starting to worry. But the weirdest thing thats going on is that he wont open his eyes. I can hold him, bathe him, and yet he doesnt open his eyes. I tried a cotton swab with 100% saline(read something about it online) and that doesnt seem to be doing much either.

I have a mulch substrate Ive been using since about 2 years ago, usually around 90 on the warm side, 78 on the cool side in a 30 gallon long tank.

Any ideas would be appreciated?

P.S. if i take him to the vet, would it matter if a fecal sample is very old? i havent seen any fresh samples in awhile now...

brad on September 17, 2010:

my geko has not eaten for the first time ever he looks normal so what should i do?

Whitney (Autor) from Georgia on August 26, 2010:

I've give him some time to adjust. The temperatures got a little warm. Keep wan eye on him for a few days.

BenjiL530 on August 25, 2010:

Thanks so much for all the great advice on here! I've used it all to set up what has been, for the most part, a very successful and happy leopard gecko home. I've had my leo for about 2 months, he's about 6"long, and he's been a great eater--many crickets each day, actively hunting them throughout the enclosure. The other day I noticed that he was sitting on the cold side (not his norm) and not actively hunting. He will eat if I drop a mealworm right in front of him, or try for a cricket if it comes his way, but isn't chasing them like normal. I did notice his warm side had risen in temp to 100, so I added paper towels under the reptile carpet and brought it down to 93, but he's still not back to normal. Any advice?? Thanks!

zack am 22. August 2010:

my leopard gecko stoped eating. wen i put a criket in front of him with my tweezers he closes his eyes and turns away. can someone plzzz help!!!!! :(

Whitney (Autor) from Georgia on August 13, 2010:

what are your temps? what substrate are you using?

Stacey on August 12, 2010:

Hi, I have had my gecko for around 3 years now and recently she has become very weak and will not eat ever since she had trouble shreading. Once she had shreaded a lump appeared on her left knee. I have taken her to the vet and he advised it was goaut! He explained he thought it was not looking good however, I could try feeding her vitimins through a seringe I have given this ago but she still is not taking any food ie worms. I am going to try crickets but I think she is to weak to catch them. Can anyone help me pleeeease! : ( Thanks.

Whitney (Autor) aus Georgia am 04. August 2010:

Leave the gecko alone. You just got it, so it needs to settle in and adjust.

russ am 04. August 2010:

i have had my gecko for 4 days every thinks fine i cheak him and the tank daily but he wont eat the crickets he lets my mum pick him up but he bits me every time i put my hand any were nere him

Gico on August 01, 2010:

i had my gecko and he was not eating i will try meal worms i was worried because he was looking at them but didnt eat them

Whitney (Autor) from Georgia on July 29, 2010:

Maybe it's the stress of moving. Ich bin mir nicht sicher. Just double check the temps. If it's just for a few days or a week, there shouldn't be any major weigh loss, so I wouldn't worry too much.

Sax on July 28, 2010:

He is feed both crickets and super worms and last time I took care of him I had no crickets

Whitney (Autor) from Georgia on July 28, 2010:

Is the gecko used to eating superworms? Try crickets.

Sax on July 28, 2010:

I'm taking care of my friends gecko for 3 weeks and I got him some super worms but he won't eat them and he sees them but doesn't go after them at best he steps on them or they wind ip dead in the cage. I don't want anything bad to happen to him will I'm taking care of him and answers??

Whitney (Autor) from Georgia on July 28, 2010:

Sammy, you use calci-sand. That's what's wrong. Remove it immediately. It is not digestible or safe for reptiles. Many tests have been performed on it, and the product should really be removed from the shelves. It doesn't dissolve in water or acid with the same acidity as stomach acid. It can cause impaction, which can lead to death. Remove that and treat the gecko for impaction.

Chris, Do you have a humid hide? What are you temperatures on the surface of the tank where the gecko is? More than likely, the antibiotics have caused a decrease in appetite. I'd suggest the above slushy over just the can food.

Chris on July 27, 2010:

I have a leopard gecko that is about a year old. His name is TJ. He has been having trouble shedding on his own, he's not eating, and he's losing a ton of weight.

First, both of his eyes were completely shut..I think that he had some skin in there from shedding and they got infected. I took him to the vets and got some antibiotic drops for the eyes. The vet also gave me some canned food to feed with a dropper to get some weight on him. He just doesn't seem to be himself. The eyes seem to be getting better but he could care less about crickets or mealworms. Nothing else that I can see is goin on. I'm frustrated! Bitte helfen Sie!

sammy on July 27, 2010:

my gecko stoppped eating her crickets, so i gave her meal worms but she wouldnt eat those either, now shes lost alot of weight and she hardly even moves... I bought some of that protein food for geckos but she will not swallow that even if i hand feed it to her. The temperature is perfect, i change the water every day, i use cal-sand, so i have no clue whats wrong:( help me!!

Whitney (Autor) from Georgia on July 12, 2010:

It's normal for new geckos to not eat for a few days. It's the adjustment phase. As for staying under the hide; they are nocturnal, so this is normal. They sleep during the day and come out during the late evening and night.

andrew on July 09, 2010:

hi i got my gecko 3 days ago and he hasnt at anything.. all he realy does is sit under his little hut and close his eyes.. he dosent chase the crickets.. and dosent eat the meal worms.. what should i doooooooooooooo

Whitney (Autor) from Georgia on July 07, 2010:

Welches Substrat verwenden Sie? What are your temperatures?

Julie on July 07, 2010:

Hi - I have a 10month old leopard gecko who has consistantly shed/eaten and pooped but for the last few weeks he/she has not been eating/pooping much. No weight loose and still very active! - A bit worried should i take to the vets??

Any help greatfully welcome!

Whitney (Autor) from Georgia on July 07, 2010:

I would strongly urge you to find a vet. Check your temperatures, as well. Avoid waxworms, as they are very fatty, addictive, and bad for reptiles to eat. You don't want to offer these, not even just to get the gecko to eat. Continue trying mealworms and crickets, but definitely avoid waxworms. Also, call your reptile vet to make an appointment to have a fecal test done. You will probably need to bag up a sample to take to him.


A Leopard Gecko Stopped Eating - What Shall I Do?

By Ella McGinley | Submitted On April 25, 2011

"My Leopard gecko stopped eating, what shall I do?" is a really common question found in any online forum about reptiles and that's because it's quite a common occurrence in these creatures, if you're not very careful.

If your Leopard gecko won't eat, an impaction (like constipation in humans). You can check this by gently feeling your gecko's abdomen which will feel lumpy if there is an impaction and you may even be able to see the lumps.

If you can feel an impaction, take the following steps:

If you are using a loose substrate to line your gecko's aquarium, replace it with scrunched up paper towels or specialised carpet. Whatever you do, do not use bark, cat litter or any other substance of a similar nature.

These creatures often eat loose substrate as a substitute for calcium so make sure that a dish of calcium is always available in their enclosure. They will eat it as and when they feel the need.

Dehydration is another reason why a Leopard gecko won't eat so make sure that there is always plenty of fresh water available. It should be changed on a daily basis.

Give your pet a warm soak for ten minutes a couple of times a day. Make sure that the water temperature is no higher than a gecko's normal blood temperature.

Take care to feed your gecko the right food. In the wild, they will eat grubs, worms, spiders and insects but in captivity, crickets are the most readily available food. However, owners do try to feed their pets with crickets which are too big never feed a cricket which is longer than the width of the gecko's head. Give your gecko a treat and try to procure some wax worms or meal worms which may tempt his appetite. Alternatively, you can breed your own crickets so that you have control over the size at which they are fed to your gecko.

Give you pet specialist vitamin supplements, which your vet will be able to provide.

If your Leopard gecko won't eat after a couple of days following the above suggestions then take him to a vet and if you can't feel or see anything out of the ordinary at the outset but still your Leopard gecko won't eat then take him to a vet straight away and remember to tell the vet when your Leopard gecko stopped eating and any other detail such as what he last ate, which may help the vet to diagnose what's wrong with your pet.


4 Answers 4

I would stay away from the mealworms - they aren't very nutritious and are hard to digest.

As your little guy grows a variety of small crickets, waxworms, silkworms and butterworms will be a delicacy. As an adult you can feed all the above as well as superworms and small to medium sized hornworms.

If you haven't done a fecal test I recommend doing so as parasitic infections in our reptiles is high.

Stay away from sand or other loose substrates - repti-carpet or paper towel is ideal as they tend to accidentally ingest the substrate while catching their food (can cause GI impactions). It is also a bacterial breeding ground, since this is an enclosed space and the soil isn't normally changed daily he will be constantly surrounded by filth.

I got a hatchling about a month ago, it took her a good 5-7 days to get used to her new surroundings and get comfy enough to start eating. I was getting pretty worried and then she ate one small mealworm. the next day she was chowing down on pinhead crickets and will eat every day without issue now. A good rule of thumb is not to feed anything bigger than the space between your gecko's eyes. chances are those mealworms are too big and she'll have trouble with them. I feed mostly crickets as they're more nutritious for her (assuming you're feeding the CRICKET quality food, aka "gutloading" them), but she eats small mealworms when I go out of town. The mealworms are ok for 'emergency' or backup, but shouldn't be her staple food.

FYI, if you want crickets, PetSmart "small" size seem to be the smallest, and you can get them "fresh" rather than pre-packaged. I prefer this as I know if I pay for 50 crickets, I leave with 50 LIVE crickets rather than some already dead in the box (and how long ago did they get the box?) Hope this helps!

It could be that the large mealworms are too large for him. I feed my full grown adult large ones when I feed him mealworms. I would say to feed smaller for a hatchling. I am of the same stance as Rebecca, don't feed mealworms. I feed mine one per week or so, and most of his meals are small/medium Dubia roaches (because I hate crickets to be honest).

It also could be how you feed it. I never just leave insects in the cage. I feed them one at a time if the gecko is interested in it, then take it out if they don't eat it. Leaving them in a cage can be stressful, and even dangerous if they start chewing on the animal.

Also I approve the test and impacts. If you are worried, you should find an exotic vet

Large mealworms are too big for a hatchling. Try using smaller ones or dubia roach nymphs. Avoid waxworms though because of their too high-fat content though.


Leopard Gecko Diet & Feeding Guide: A MUST Read for a Healthy Pet!

Leopard geckos (opens in new tab) are small, insectivorous lizards native to the deserts of Afghanistan, Pakistan, India, and Iran.

Their cute appearance, small size, and easy husbandry requirements make them a popular pet for reptile keepers.

Unlike many other lizards, which may require varied diets from different food groups and unique food preparation techniques, the menu of a pet leopard gecko is relatively straightforward: live insects and vitamins.

In fact, the easiest mistake to make when caring for and feeding your leopard gecko is to overfeed es. These little guys usually have voracious appetites and will happily gorge themselves with whatever food is available.

jedoch, just like in humans and any other animal species, obesity is a severe health problem and can drastically shorten your pet’s lifespan.

Reduced appetite is Ein weiterer dietary problem that leopard gecko owners may face.

Rest assured, food strikes are prevalent in just about every reptile species and, thanks to their slow metabolisms, usually only require a little bit of time and patience.

Accompanied by an excellent habitat with the proper temperature, humidity, hides, and exercise opportunities, a proper diet will ensure that your pet gecko lives a long, healthy, and happy life.


How To Help Your Leopard Gecko To Start Eating?

How To Help Your Leopard Gecko To Start Eating?

Here are some ways that you can help your leos to start eating again.

Optimize The Temperature and Lighting In Their Tank

Since low temperatures can make leos inactive and lose their appetite. It is best to ensure that the temperature in their enclosure is optimal. The surface temperature needs to be around 90-92 degrees Fahrenheit, and air temperature should be about 78-84 degrees Fahrenheit.

You should also avoid using bright lights in their enclosure, as it can lead to stress. When using lights for heat, you can use the ceramic heat emitters.

House Your Gecko Alone

Leopard geckos are solitary animals, and it is best to house them alone. Having two or more geckos in the same tank can lead to stress, affecting their appetite.

Offer Your Gecko Their Favorite Food

Leopard geckos usually have a favorite food that they love to eat, and giving it to them when they are not eating can easily help pull them out of their anorexic state.

Give Them A Special Formula With A Syringe

You can help starving leopard geckos by giving them gecko slurry, which will provide them with a quick dose of essential nutrients and vitamins. If your gecko does not have underlying conditions, they will regain their appetite once they lick the slurry.

Give Them A Warm Bath

You can help your gecko with impaction by giving them a warm bath. This will help them to pass out the stool to aid their metabolism.


How to Take Care of a Leopard Gecko That Won't Eat

Last Updated: November 19, 2020 References Approved

This article was co-authored by Audra Barrios. Audra Barrios is a Marine Biologist and the owner of Lick Your Eyeballs, a business offering reptiles, supplies and plants. With over 15 years of experience, Audra specializes in reptiles and exotic animals, environmental education, marine biology, conservation issues, and animal husbandry. Audra earned a BASc in Marine Biology from the University of California, Santa Cruz, and studied Natural Sciences at the College of Marin. She is the founder and Executive Director of Things That Creep, a non-profit dedicated to herptile conservation through education. She has spent the last six years working as a biologist at the California Academy of Sciences.

In diesem Artikel werden 12 Referenzen zitiert, die sich am Ende der Seite befinden.

wikiHow markiert einen Artikel als vom Leser genehmigt, sobald er genügend positives Feedback erhalten hat. This article has 11 testimonials from our readers, earning it our reader-approved status.

This article has been viewed 202,876 times.

Think about a time when you lost your appetite. Maybe you were sick, or stressed out, or you just didn’t like the food you were being served. Your leopard gecko can lose its appetite for all of the same reasons! The good news is that you can get your gecko eating again by addressing the underlying issue, which might involve changing up its habitat, altering its diet, or making a quick trip to the vet. Your reptile friend should be in tip-top shape again before you know it.


Schau das Video: Leopardgecko Tutorial Teil 10 - Winterruhe


Vorherige Artikel

Katz-und-Maus-Türklopfer

Nächster Artikel

Das Zeug für Hunde

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos